Herzlich willkommen! Als Heilpraktikerin, mit dem Schwerpunkt Dermatologie, ist es mir ein Anliegen, meine Patienten individuell und zielorientiert zu betreuen! Ich greife auf meine über 20 jährige Erfahrung zurück, in der ich viele Behandlungsansätze kennengelernt habe.

 



Mein ganzes Herz gilt der Mesotherapie und ihrem weiten Spektrum an Behandlungsmethoden! Die Mesotherapie enthält Elemente aus der Akupunktur, der Neuraltherapie und kennt Reflexzonen. In die mittleren (meso) Hautschicht werden per Injektionen, speziell abgestimmte Wirkstoffe, sowie niedrig dosierte, herkömmlichen Medikamenten eingebracht! In den USA ist diese Form der Behandlung schon lange bekannt und wird in verschiedensten Bereichen, wie zum Beispiel Haut, Haar, Wundheilungsstörung und Schmerztherapie erfolgreich eingesetzt. Auch in der ästhetischen Medizin gewinnt die Mesotherapie immer mehr an Bedeutung. Präparate aus unvernetzter Hyaluronsäure, in Kombination mit Vitaminen, Aminosäuren oder Wurzelextrakten, werden großflächig und in ca. 2 mm Tiefe unter die Haut gespritzt.

Die somit gewonnene „Durchflutung“, des behandelten Bereichs, glättet Falten und gibt ein frisches genährtes, sowie hydratisiertes Hautbild!

 

 

Relativ neu hingegen ist der Einsatz auf dem Kopf: „Mesohair“ heißt dieses Treatment, dass gesundes, kräftiges und volles Haar beschert. 

Als Mesotherapie bezeichnet man eine schonende Behandlungsmethode, welche die Ursachen von Hautalterung und Haarausfall bekämpfen kann. Die Therapie kann individuell auf die aktuelle Fragestellung abgestimmt werden. Die Wirkstoffe werden dem Patienten minimalinvasiv, mittels feiner Nadeln injiziert.

Die Injektionsnadel, oder aber auch eine spezielle Mesopistole bringt den Wirkstoff an den vorgesehenen Behandlungsort!

Woraus der individuelle Revitalisierungs-Cocktail besteht, entscheidet der Therapeut aufgrund der persönlichen Situation: Welchen Haut- und Haartyp hat der Patient? Haarausfall? Haarwachstumsstörungen? Sensible, irritierte Kopfhaut? Die Mesotherapie regt die Durchblutung und den Zellstoffwechsel an. Daraufhin, kann sich hormonell oder stressbedingter Haarausfall deutlich verbessern. Aber auch bei dem bloßen Wunsch nach mehr Fülle und Glanz, ist die Mesohair-Methode vielversprechend. Sichtbare Erfolge zeigen sich nach 2-3 Monaten. Um die Haarstruktur langfristig zu verbessern, empfiehlt es sich, die Behandlung monatlich zu wiederholen.

 

Gemeinsam finden wir im Zusammenspiel mit individueller Ernährungsberatung, Bewegungstherapie und anderen bewährten Methoden, ein natürlich ästhetisches Aussehen für Sie!

 

Weitere Leistungen, die ich anbiete:

 

Diagnostik und Prävention

PROFHILO®

Ernährungsberatung

Neuraltherapie

Entgiftungsprogramme

Psychosomatische Beratung

 

Ich freue mich auf Sie!

NHP Naturheilkunde für natürliche Ästhetik

Kathrin Sonnleitner