Mesotherapie

Wirksame Methode zur Erhaltung und Wiederherstellung der natürlichen Schönheit und Gesundheit der Haut

 

Anwendungsgebiete & Ziele  

·         Gesicht                                 

·         Hals

·         Dekolleté

·         Hände

·         Körper (Cellulitis)

·         Anti-Aging

·         Behandlung von Akne

·         Behandlung von Rosacea

·         Behandlung von Couperose

·         Behandlung von Pigmentstörungen

·         Behandlung von Dehnungsstreifen

·         Behandlung von Narben 

Patientin bei einer PROFHILO Behandlung

Der Effekt der Behandlung ist offensichtlich


 

Als heilkundliches Verfahren darf die Mesotherapie in Deutschland ausschließlich von Ärzten und Heilpraktikern angewendet werden. 

 

Was ist Mesotherapie?

Die Mesotherapie erzielt eine natürlich schöne und gesunde Haut zum Wohlfühlen. Sie hat eine allgemein vitalisierende Wirkung und kann die Zeichen der Zeit verschwinden lassen –so auch tiefere mimische Falten. Ab dem 25. Lebensjahr verliert die Haut an Dicke und Dichte. Mesotherapie ist optimal geeignet, um diesen Prozess aufzuhalten oder sogar rückgängig zu machen. Außerdem setze ich sie zur wirksamen Behandlung von leichten Hautschäden sowie Akne, Couperose, Rosacea, Pigmentstörungen, Narben und Dehnungsstreifen ein. Dazu injiziere ich speziell für Sie zusammengestellte Arzneien, Vitamine, Wachstumsfaktoren (RCPR) sowie homöopathische und pflanzliche Mittel in geringer Dosierung unter die Haut, wobei Sie zugleich vom positiven Effekt des physikalischen Reizes auf Haut und Akupunkturpunkte profitieren. Die hochwirksamen Wirkstoffkombinationen sind natürlichen Ursprungs und frei von Konservierungsstoffen, Parabene und anderen Zusätzen – und daher in der Regel sehr gut verträglich. In meiner Praxis verwende ich ausschließlich die hochreinen Wirkstoffe von Toskani, die auch die Deutschen Gesellschaft für Mesotherapie (DGM) empfiehlt. 

Wie läuft Ihre Mesotherapie ab?

 

Schritt 1: Mesopeel

Ich reinige und desinfiziere Ihre Haut mit einer leichten Fruchtsäure von Neostrata, um das Hautmilieu zu stabilisieren und die Durchblutung sanft zu fördern. So gelingt es mir, das bereits geringe Infektionsrisiko nochmals zu mindern.

 

Schritt 2: Mesotherapie

Nun folgt die Injektion des auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abgestimmten Wirkstoffmix mit extrem feinen und hochwertigen Mikronadeln, die keinerlei Narben hinterlassen. Um die Wirkstoffe optimal „in die Mitte der Haut“ (Meso = Mitte) einbringen zu können, verwende ich die von mir entwickelte 3D- oder 4D-Technik, bei der ich jeden Stich von Hand in Tiefe und Winkel individuell setze: entlang von Linien, Äderchen, Narben, Pigmentstörungen oder von Akne betroffenen Arealen. Eine derart wirkungsvolle Behandlung ist mit den oftmals eingesetzten Pistolen nicht zu erreichen.

 

Schritt 3: Ernährungs- & Verhaltenstipps, mentales Training

Als Heilpraktikerin mit ganzheitlichem Ansatz erhalten Sie von mir Tipps für einen Lebensstil, mit dem Sie den Erfolg Ihrer Mesotherapie optimal unterstützen können. Je nach Bedarf können dies Hautpflege-, Ernährungs-, Hygiene- und/oder Verhaltensempfehlungen sein. Um Ihnen die Umsetzung zu erleichtern, unterstütze ich Sie mit mentalem Training.

 

 

Mesoglow und Mesolift

Bei Mesoglow injiziere ich einen Wirkstoffcocktail, der müde, fahl aussehende Haut langanhaltend revitalisiert und feine Fältchen glättet. Diese einmalige Anwendung ist ideal, um zu besonderen Anlässen besonders frisch und strahlend auszusehen. Mit Mesolift behandele ich auch tiefere mimische Falten und repariere leichte Hautschäden. Hierfür sind in der Regel zwischen 4 und 10 Behandlungen in 2-3 Monaten erforderlich. Um das Ergebnis zu erhalten, muss die Behandlung wiederholt werden.

 

Wie unterscheidet sich Mesotherapie von anderen Anti-Aging-Behandlungen?

· Im Vergleich zu klassischen Fillern setzt Mesotherapie bei der Ursache an, indem sie das mit zunehmendem

Alter schwindende Kollagen und Elastin nicht nur ersetzt, sondern auch deren körpereigene Produktion wieder anregt. Außerdem durchflutet sie die Haut langfristig mit Feuchtigkeit.

· Die Mesotherapie hinterlässt im Gegensatz zu anderen Verfahren keine Narben. Sie ist also auf lange Sicht besser für die Haut, da Narben die Schutzfunktion der Haut schwächen, stärker pigmentieren und den Talg- und Schweißfluss mindern.

· Im Vergleich zu invasiven Methoden wie Facelifts ist Mesotherapie wesentlich kostengünstiger, nebenwirkungs- und schmerzärmer. In der Regel können Sie schon am gleichen Tag wieder am öffentlichen Leben teilnehmen.