Neuraltherapie

Bei der Neuraltherapie handelt es sich um eine Reiz-, Regulations- und Umstimmungstherapie mit Hilfe von gezielten Injektionen. Neuraltherapie ist ein Therapieverfahren, das über die Einwirkung auf das Nervensystem wirkt. Hierbei werden örtliche Betäubungsmittel, sogenannte Lokalanästhetika, in Narben, Reflexzonen, Störfelder oder Schmerzbereiche injiziert. Mittel der Wahl sind Procain oder Lidocain.  Bevorzugt wird Procain, weil es neben der örtlichen Wirkung auch Einfluss auf das Zwischenzellgewebe und damit auch eine gewisse Fernwirkung hat. Procain wird bereits am Wirkort rasch und größtenteils in für den Körper unschädliche Bausteine zerlegt, die so ihre heilsame Wirkung entfalten und damit auch problemlos “entsorgt” werden können.

 

Anwendung findet die Neuraltherapie insbesondere bei Schmerzen durch Verspannungen, nach Unfällen oder Operationen. Auch die Heilung von Gelenkerkrankungen kann durch die gezielte Anwendung der Neuraltherapie verbessert werden. Gerade in der Sporttherapie führt dies meist zu einer rascheren Mobilisierung und Rehabilitation.


TELEFON

089 / 41425200 

0162 / 2835208

ADRESSE

Plinganserstr. 33

81369 München

TERMINE

Jetzt Kontakt aufnehmen.

Sprechstunden nach Vereinbarung